Billiger gibts anderswo…

Billiger billiger billiger billigeeeeer !

Schon oft genug haben wir darauf hingewiesen, dass ein prickelndes, sinnliches Erlebnis und Qualität nun mal ihren Preis haben. Ebenso oft haben wir erwähnt, dass Diskussionen darüber unerwünscht sind.

Das hält den ein oder anderen jedoch nicht davon ab, es hier und da mal zu versuchen.
Einige legen dabei sogar ein besonders kreatives Verhandlungsgeschick an den Tag.
Während der eine gern eine Geld-zurück-Garantie bei nicht erfolgtem „Happy End“ hätte, möchte ein anderer lieber Mengenrabatt, wenn er zwei Ladies gleichzeitig bucht. Auch die minutengenaue Abrechnung für besonders schnelle ist gern angefragt.
Nein, es wird auch nicht günstiger durch die gesparten Energiekosten, wenn ihr es im Dunkeln macht…

Der Januar Kreativpreis für unverschämte Anfragen geht jedoch an folgende Story:

In der Tageszeitung befindet sich ein Rabatt Coupon ZUM AUSSCHNEIDEN über 45% !!!!

Leider liegt mir die besagte Zeitung nicht vor, ich bin mir aber absolut sicher, dass es von X-Ladies keine Coupons gibt und auch niemals geben wird.

Und an alle die jetzt rennen um sich die Tageszeitung zu beschaffen: Ich vermute der Coupon gilt für ein Single – Klappbett minderer Qualität. Für sehr sparsame Menschen sicher eine lohnende Investition

3 Einträge für “Billiger gibts anderswo…”

    • Yve

      Hallo,

      die Ladies gestalten ihre Preis/Leistung selbst. Es gibt lediglich eine grobe Richtlinie. Es geht los mit 50,- für einen Quickie. Eine schöne, halbe Stunde liegt meist bei 70 – 80,-€. Das hängt unter anderem vom Service ab.
      Am besten bespricht man dies im Detail Vorort. Wichtig ist das, Du Deine Wünsche klar äusserst und wenn alles passt, steht einem fantastischen Erlebnis nichts mehr im Wege. Wenn es nicht passt, kommst Du sicher mit einer anderen Lady wunderbar zusammen. Du hast natürlich auch die Möglichkeit Dich ganz unverbindlich am Telefon, direkt bei der Lady Deiner Wahl zu informieren.
      🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.